Nießbrauch

Mit dem Nießbrauch kann die Inhaberschaft am Grundstückseigentum einerseits und dessen vollständige Nutzungsmöglichkeit andererseits verschiedenen Personen zugewiesen werden. Daher ist der Nießbrauch häufig ein wesentlicher Bestandteil der Vermögensübertragung zu Lebzeiten.

Zurück